Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-115867256-39
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

beschwerdefrei-leben-mit-five

440571-five_logo_mit_zusatz_rgb

Beschwerdefrei leben durch five - das perfekte Rücken- und Gelenkkonzept

 

  „Alles, was Frauen bewegt!“ So lautet das Motto des LadyForm.

Deshalb ist es fast unsere Pflicht, Ihnen - als dritte, wichtige Säule zu Ausdauer- und Krafttraining - das revolutionäre five Rücken- und Gelenkkonzept anzubieten! Damit gehören Ihre Rückenbeschwerden der Vergangenheit an, Sie bleiben beweglich und haben wieder Spass am Leben. Lassen Sie sich überraschen, wie einfach das geht!

Wirken Sie einseitigen Belastungen von Beruf und Alltag mit einem Beweglichkeitstraining entgegen! Denn Beweglichkeit gibt Ihnen mehr Lebensqualität.
Im Zeitalter von Smartphone und PC sitzen wir mehr denn je, und mehr, als es uns guttut! Nacken- und Rückenschmerzen, Kopfweh und häufige Müdigkeit sind die Antwort des Körpers auf einseitige Belastungen.

Dem entgegen zu wirken ist einfacher als Sie vielleicht denken!
Eine Bewegungseinheit an five-Geräten lässt verspannte Muskulatur wieder aufatmen. Sie gehen mit mehr Haltung durchs Leben, fühlen sich leistungsfähiger und energiegeladen und sind merklich resistenter gegen Stress!

 

teaser

 

WAS IST FIVE?

• Optimiert das muskuläre System und macht stärker

• Ergänzt die athletischen Eigenschaften

• Schon nach zwei bis drei Trainingseinheiten kann ein Unterschied spürbar werden

• Bildet die dritte Säule zu Ausdauer und Kraft und kann präventiv eingesetzt werden

• Spricht neben den Muskeln auch die Faszien des Menschen an

> Termin vereinbaren

 

 

 

Neuartiges Trainingskonzept bringt Hoffnung:

für Rückenschmerzpatienten five-Zentrum eröffnet in Biberist

                                           arrow_black

 

Wer kennt es nicht? Das Kreuz tut weh und jeder Schritt wird zur Qual. Dauern die Beschwerden über einen längeren Zeitraum an, verliert das Leben zusehends an Qualität. Erfahrungen mit dem revolutionären five Rüken- und Gelenkkonzept zeigten hervorragende Ergebnisse, die vielen Rücken- schmerzpatienten Anlass zur Hoffnung geben.

Die Donaueschinger Rückenspezialisten Lutz Kruger, Wolf Harwath und Christoph Limberger entwickelten das außergewöhnliche System auf Basis der Biokinematik.

Kruger: „Der Erfolg der Teilnehmer ist vielsagend. Rückenschmerzen können sich im Rahmen der Studie um 4 Punkte auf einer Schmerz- skala von 1-10 verringern. Einige Teilnehmer berichten nach 5 Wochen sogar von einem völlig neuen körperlichen Wohlbefinden.“

 

five das Rücken- und Gelenkkonzept

Das Konzept ist aus der Überlegung heraus entstanden, dass fünf Grundübungen notwendig sind, um den ganzen Körper voll funktionsfähig, geschmeidig und beweglich zu machen und zu halten.

Schwerpunktmässig arbeitet five mit Rückwärtsbewegungen, die in der Sportwissenschaft lange verpönt waren.

Mehr als zwanzig speziell dafür entwickelte Geräte ermöglichen ein geführtes und kontrolliertes Training auch in Eigenregie. Das Muskel-Faszien-System wird neu definiert.

 

> zum Kontakt

 

 > www.five-konzept.de

 

 

 

 

 

 

five-evolution

 

 

Unsere kundinnen erzählen

 

Susanne G.:

"Seit ich im LadyForm, insbesondere im five Rücken- und Gelenkzentrum trainiere, sind meine jahrelangen Beschwerden im Bereich Lendenwirbel und Iliosakralgelenk verschwunden. Die Lebensqualität, Lebensfreude und Beweglichkeit haben sich massiv verbessert! Das spornt mich sehr an, auch weiterhin «dran zu bleiben» und regelmässig im LadyForm zu trainieren."


 

 

Monika Schmid, 54 Jahre alt, aus Lüterswil:

"Durch eine dumme Bewegung habe ich mir einen Hexenschuss eingefangen. Claudia riet mir, gerade JETZT five zu machen. Trotz heftiger Schmerzen machte ich den Glut (Übung für die Gesässmuskulatur von five) … länger als sonst blieb ich in der Dehnung drin. Und siehe da, es fühlte sich schon nach ein paar Minuten viel freier an...

five ist auch bei einem akuten Hexenschuss möglich … ich würde sogar sagen, Pflicht! Wird geschont und mit Bewegung gespart, verschlechtert sich der Zustand, weil sich auch die Muskulatur rundherum verkrampft. Fazit: mehr Schmerz! Und alles dauert länger. Oder eben, "frau" macht five und das Gegenteil ist der Fall!

Es war eine überraschende Erfahrung, auch mit akuten Schmerzen zu trainieren, die Wirkung von five habe ich  an meinem eigenen Körper erfahren. Ich kann diese Trainingsmethode und die kompetente Beratung des LadyForm nur weiterempfehlen."

 

Tashi Blaser, 55 Jahre, wohnhaft in Bätterkinden:

„Mit dem neuen five-Trainingskonzept habe ich meine Beweglichkeit aus der Jugend zurück erlangt und fühle mich pudelwohl! Besonders im Winter, beim intensiven Curlingtraining, schmerzt mein Knie - mit regelmässigem five Training krieg ich das glücklicherweise immer in den Griff. “